Kern Thomas

Kern Thomas

 

Ich bin Jahrgang 59, habe aber erst Anfang der 80er Jahre mit dem Hobby Fotografie begonnen.
Nach dem Studium und mit dem Start bei einem internationalen Konzern war ich viel  geschäftlich in der Welt unterwegs und konnte mir endlich auch privat Reisen leisten.
Ein Diaabend bei einem Kollegen, der primär in Asien unterwegs war und auch schon Fotowettbewerbe gewonnen hatte, hat bei mir den
Reisevirus ausbrechen lassen und den Wunsch, meine Trips fotografisch ansprechend und interessant für mich, sowie Freunde und Familie zu dokumentieren.
Diese Neugier auf fremde Kulturen, Landschaften und Menschen hält bis heute an und ist mein primärer Antrieb zum fotografieren.
Ich bin nicht der kreative Künstler der gestaltet, sondern jemand, der Gegebenheiten perspektivisch in Szene setzt, meist Landschaft oder Architektur
und ab und zu auch Menschen in ihrem Umfeld, sofern sie offen dafür sind.
Nun, mit mehr Zeit für’s Hobby, möchte ich meine Ausdrucksmöglichkeiten verbessern und erweitern. Dazu braucht es den Austausch mit Leuten, die das gleiche Hobby haben,
die Kritik üben und die sich gegenseitig inspirieren und auch anschieben. Zumindest brauche ich das um weiterzukommen.

Und wo findet man die?  Richtig !  Hier im Fotoclub !!!

Sutter Wolfgang

Sutter Wolfgang

 

Bereits in jungen Jahren habe ich mich für die Fotografie interessiert. Meine erste Kamera war eine einfachen Kodak – Instamatic, mit der ich meine Mitmenschen und Tiere im Zoo knipste

Später legte ich mir meine erste Analogspiegelreflexkamera ,eine Yassica FR I zu und hielt die schönsten Bilder von meiner Familie von Urlaubsreisen und von besonderen familiären Anlässen überwiegend auf  Dias fest.

Um mir mehr technisches Wissen anzueignen und um auch den Bildaufbau  zu verstehen, schloss  ich mich einer  Foto-AG an, die von einem mehrfach ausgezeichnetem. Fotografen  geleitet wurde.

Fotografieren war und ist auch heute noch mein großes Hobby

Seit ca. acht Jahren fotografiere ich mit Olympus Digital -Spiegelreflexkamera`s.

Um mein Hobby mit anderen zu teilen und um mir weiteres Wissen anzueignen habe ich mich dem Fotoclub Merchweiler angeschlossen und dort andere Fotobegeisterte kennen gelernt.

 

Hier ist ein kleiner Überblick meiner Arbeiten

Steampunk


Dampflokmuseum


Colmar – Straßburg


Studio


Tiere


Eperimentell


Faasenacht


Verschiedenes

Biondic Elvan

Biondic Elvan

 

Es hat mir schon immer Spaß gemacht, zu fotografieren.
Allerdings basierten meine Kenntnisse nur auf das Zoomen und den Auslöser zu drücken.
Dennoch waren immer wieder mal tolle Schnappschüsse dabei, die mich motivierten weiter zu machen.

Als ich mich dem Fotoclub Merchweiler angeschlossen habe,
kam ich in eine Welt voller Fachbegriffe, die zu verstehen manchmal gar nicht so einfach waren
und immer noch sind.
Es ist eine Herausforderung, die ich mit Begeisterung annehme.
Mal sehen, was dabei heraus kommt  🙂

Wolkenspiel

————- 2017 ———

 

————————

1234weiterSeite 1 von 4
error: Content is protected !!