Liebe Mitglieder,

liebe potentiellen Mitglieder,

ich möchte Ihnen/Dir nachfolgenden Workshop an’s Herz legen.

Am 03. Semptember 2011 findet in den Räumen unseres Fotoclubs der Fotoworkshop “Natur-, Reptilien- und Amphibienfotografie” mit Maik Dobiey statt.

Jeder kennt die spektakulären Fotos der Hochglanzmagazine: Farbenbunte Frösche, gestochen scharfe Schuppen bei Echsen und üppige Landschaften mit strahlendem Grün und hellem Blau. Doch wie entstehen diese Fotos? Welche Ausrüstung sollte ich mindestens besitzen und muss ich dafür ein Vermögen investieren? Warum sind meine Aufnahmen nicht so scharf, brillant oder ständig verwackelt? Wie fotografiere ich bei Nacht und warum ist der Himmel auf meinen Fotos nicht so blau wie er noch auf der Reise erschien?
Solche Fragen will Maik Dobiey, der selbst länger als Fotograf tätig war, in einem Fotoworkshop am Folgetag seines Peruvortrags erörtern. Dabei soll ein praxisorientierter Workshop entstehen, der sich sowohl an den blutigen Anfänger als auch den ambitionierten Fotografen richtet. Der Schwerpunkt liegt in der Naturfotografie, wobei individuelle Fragen gerne angesprochen und geklärt werden können. Kosten und Zeitumfang werden in Kürze veröffentlicht. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Anmeldung bei Christian Mütterthies, muetterthies@web.de, 06853/300493.

Lieber Gruß.

Ihr/Dein/Euer

Albin