Sep201919

Pixelwelten

Geschrieben in Allgemein

Im Rahmen der Ausstellungsreihe Fotowerk zeigt der Fotoclub Merchweiler e.V. im Rathaus von Merchweiler, seine neueste Ausstellung: Pixelwelten

Pixelwelten - Kiefer Raimund

Foto: Kiefer Raimund

Auch wenn die analoge Fotografie weder ihre Faszination, noch ihre Anhängerschaft verloren hat, so legen die Mitglieder des Fotoclub Merchweiler e.V.  ihren Fokus auf digitale Technologien.
Lichtinformationen auf dem Sensor bestmöglich einfangen, speichern und verarbeiten, um sie dann als Bild auf geeigneten Medien wiederzugeben
Damit bewegen wir uns von der Aufnahme bis zum Ausgabemedium in einer Pixelwelt, in der wir das sichtbare Gesamtergebnis der vielen millionen Bildpunkte, die Wirkung und Aussage des Fotos also, immer weiter verbessern wollen.

Die Welt der Pixel ist spannend und vielfältig. Genau das wollen die 13 hier ausstellenden Fotographen mit ihren Werken vermitteln.

– ausdrucksstark in Szene gesetzte Models
– experimentelle Fotografie
– mit hohem technischen Aufwand eingefrorene Momente, die das Auge so nicht wahrnimmt
– Geometrien in der Architektur
– Strukturen und Lichtstimmungen von Landschafte
– Makrokosmos
– Reportage- & Streetfotografie

Schwerpunkte setzt jeder individuell unterschiedlich; gemeinsam ist das Bestreben, die Ideen  künstlerisch ausdrucksstark und technisch so perfekt wie möglich umzusetzen.
Das ist ein kontinuierlicher Prozeß, bei dem sich die Mitglieder des FCM gegenseitig fordern und unterstützen.

Verweilen Sie und genießen Sie die Momentaufnahmen aus den

Pixelwelten des Fotoclub Merchweiler

 

Die Ausstellung kann im Zeitraum vom:
27. September bis zum 15. November 2019 besucht werden.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr  8:00 – 16:00 Uhr
Mi:  bis 18:00 Uhr
(Für’s Navi:  Rathaus Merchweiler – Hauptstraße 82 – 66589 Merchweiler)

============= Die Fotos der Ausstellung ==================

Eine Pressebericht:

Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung

Aug201918

Saarbrücken

Geschrieben in Allgemein

Saarbrücken mit Bahnhofsgelände und Bürgerpark an Rande der Innenstadt war Ziel unseres Fotowalks im Juni. Interessante Motive mit Wasseranlage, Graffiti, Westspangenbrücke und Skateanlage galt es in der sommerlichen Parkanlage fotografisch einzufangen. Ein sehr fotogener Fischreiher bot sich als geduldiges Model auf der Brüstung der künstlichen Wasserwand ebenso wie die jugendlichen Skater und Radfahrer auf den Rampen an. 

Der Hauptbahnhof war Abschluss des Tages und bot tolle Szenen für Langzeitbelichtung mit Passagieren auf Rolltreppen oder ein- und ausfahrenden Zügen.

Aug201918

Mit einem Saarbrücker Friedhof hatten sich unsere Mitglieder ein besonderes Fotothema im Juli ausgesucht.
Ausgestattet mit einer städtischen Genehmigung erkundeten wir eine, in einem wunderschönen Park gelegene, alte Begräbnisstätte. Der respektvolle Umgang mit dem besonderen Ort war selbstverständlich. Im nahe gelegen Bistro wartete man auf die Dämmerung und nachdem die letzten Besucher gegangen waren, ging es auf die Suche nach den besonderen Perspektiven. Wunderschöne Zeugnisse vergangener Epochen, die die Natur bereits eingenommen hat, wurden mit dezenten Lichtsetzungen eingefangen. Bedingt durch die Dämmerung war der Einsatz von diversen Steckfiltern sehr hilfreich. So entstanden am gleichen Ort bei jedem Fotografen sehr unterschiedliche Fotos.

zurück1234...18weiterSeite 2 von 5
error: Content is protected !!